Tipps gegen den Heißhunger

0

Heute gibt es wieder einen neuen Artikel, in welchem wir euch ein paar Tipps geben wollen gegen den allseits bekannten Feind jeder Diät: den Heißhunger. Es kann jeden treffen, denn wenn man unbewusst Hunger bekommt und man das Gefühl hat, man muss ihn sofort besiegen gibt es super Tipps gegen den Heißhunger.  Also lest weiter, was ihr alles tun könnt um viele Kalorien zu sparen!

Tipps gegen den Heißhunger

1. Pfefferminz vor dem Essen! Ein altbekannter Tipp soll euch helfen den Hunger für künftige Essen zu reduzieren. Deswegen empfiehlt es sich circa 20 Minuten vor dem Essen eine Tasse Pfefferminztee zu trinken alternativ könnt ihr auch ein Pfefferminzbonbon lutschen oder Kaugummi kauen.
2. Schlaft euch aus! Es klingt banal, aber wenn ihr zu wenig schlaft, produziert euer Körper zu wenige Sättigungshormone. Um diese Hormone auszugleichen will euer Körper mehr essen und ihr entwickelt somit einen Heißhunger. Also schlaft genug!
3. Trinkt genug! Es geht hierbei darum, dass euer Magen nicht nur durch Nahrung gefüllt wird, sondern auch durch Flüssigkeit. Wenn ihr also genug Wasser trinkt könnt ihr euren Magen so bei einer Attacke von Heißhunger alternativ sehr gut füllen.
4. Vorfreude hilft! Wenn ihr euch auf etwas freut stößt euer Körper Dopamin aus und kann somit eure Sättigungshormone stärken. Falls ihr also ungünstig wieder mal Hunger bekommt solltet ihr versuchen euch auf Dinge am Tag zu konzentrieren auf die ihr euch freut, dass wird den Heißhunger bekämpfen.Dies kann auch sehr gut ein tolles Abendessen sein.
5. Konzentriert euch! Wenn ihr wirklich mal das Gefühl habt, dass ihr euren Hunger nicht mehr stillen könnt, obwohl er unbegründet ist, fangt an darüber nachzudenken und stellt euch ein paar Fragen. Wie lange habe ich schon Hunger und bin davon abgelenkt? Was hätte ich in der Zeit tun können? Würde mein Hunger wirklich gestillt werden oder würde es nur für kurze Zeit wirken? Das wird euch helfen!

Wir hoffen, dass euch diese Tipps gegen den Heißhunger helfen werden. Bei weiteren Tipps die euch einfallen hinterlasst gerne einen Kommentar!

Maurice vom Fitnessrezepte Team

Über den Autor

Antwort hinterlassen