Muskeln Körper Übersicht Lexikon Muskel-Lexikon

Das ultimative Muskel-Lexikon von Kopf bis Fuß

In unserem ultimativem Muskel-Lexikon zeigen wir euch die wichtigsten Muskeln des menschlichen Körpers. Immerhin machen sie in etwa ein Drittel unserer gesamten Körpermasse aus. Wir stellen hier nicht alle 656 einzelnen Muskeln vor, sondern nur die wichtigsten – all jene, die wir regelmäßig bewusst trainieren.


Muskel-Lexikon: Inhaltsverzeichnis


Muskeln im Armbereich

Bizeps (Musculus biceps brachii)

Bizeps TrizepsDer Bizeps ist der Muskel im Oberarm, der es uns ermöglicht, den Arm zu beugen. Daher wird der Bizeps gerne auch Beuger oder Armbeuger genannt. Er ist – wenn man so will – das Gegenstück zum Trizeps. Unterstützt wird er vom Brachialis, der direkt unter ihm sitzt. Was viele nicht wissen: Der Mensch hat nicht nur einen Bizeps im Arm, sondern auch im Bein (Oberschenkel).

Brachialis (Musculus brachialis)

Der Brachialis arbeitet synergetisch mit dem Bizeps zusammen beim Beugen des Arms und liegt direkt unter dem Bizeps.

Trizeps (Musculus triceps brachii)

Der Trizeps ist der Muskel, der den Arm streckt. Der dreiköpfige Armmuskel liegt an der Rückseite des Oberarms und ermöglicht uns, den gebeugten Arm (siehe Bizeps) zu strecken. Das ungefähre Pendant im Bein ist der Quadrizeps.


Muskeln im Beinbereich

Bizeps (Musculus biceps femoris)

Den Bizeps im Arm kennt jeder (siehe oben). Was viele nicht wissen: Auch in unseren Beinen gibt es einen Bizeps-Muskel, den so genannten Musculus biceps femoris, auf Deutsch etwa: zweiköpfiger Muskel des Oberschenkels. Die Funktion ist ähnlich der des Oberarm-Bizeps: Er hilft uns dabei, das Bein zu beugen und liegt an der Rückseite des Oberschenkels. Er wirkt dabei sowohl auf das Hüft- als auch auf das Kniegelenk.

Gluteus Maximus (Musculus gluteus maximus)

Der Gluteus Maximus ist der größte Muskel im Gesäß. Er nimmt fast den gesamten Po-Bereich ein, überdeckt dabei zwei kleinere Muskeln (Musculus gluteus medius und Musculus gluteus minimus) und hilft uns nicht nur beim Aufstehen, sondern hat auch Aufwirkungen auf unsere Beine und unseren Oberkörper.

Quadrizeps (Musculus quadriceps femoris)

Den Quadrizeps findet ihr fast an der kompletten Vorderseite eures Oberschenkels. Er ist einer der größten Muskeln in unserem Körper und hat nicht weniger zu tun, als unser Bein zu strecken – also alles zu übernehmen von normalem Gehen bis zum Aufstehen. Er sorgt zudem für Stabilität, weil er das Knigelenk vor dem Einknicken schützt.

wird laufend erweitert.

Werde Teil der Community

Schließe dich über 140.000 Fitness-Liebhabern an, die fitnessrezepte.de bereits folgen!

Werde Teil der Community

Schließe dich über 140.000 Fitness-Liebhabern an, die fitnessrezepte.de bereits folgen!

Folge uns

Schließe dich über 140.000 Fitness-Liebhabern an, die fitnessrezepte.de bereits folgen!