Das Protein Hähnchen an Erdnusssauce und Reis

Das Protein Hähnchen an Erdnusssauce und Reis

Mit dem Protein Hähnchen an Erdnusssauce und Reis habt ihr ein schnelles und leckeres Fitnessrezept, dass euch auf jeden Fall die Power für das nächste Workout gibt. Wer also seine Speicher mal wieder mit ein paar Proteinen und Kohlenhydraten auffüllen will, sollte hier zuschlagen.
Informationen
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Informationen
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Im ersten Schritt holt ihr das Fruchtfleisch aus der Avocado raus und zermatscht es zu einer breiigen Massen. Zeitgleich schneidet ihr die Hähnchenbrust in kleine Stücke.
    Protein Hähnchen an Erdnusssauce und Reis
  2. Nun bratet ihr die Hähnchenbrust mit einer Prise Salz ca. 10 Minuten bis zum goldbraunen Zustand an. Nun kommt die Hühnerbrühe dazu. Zeitgleich kocht ihr an dieser Stelle auch den Reis für ca. 18 Minuten bis zum gewünschten Härtegrad.
  3. Sobald die Hühnerbrühe aufköchelt, gebt ihr die zermatschte Avocado sowie die Sojasauce dazu. Achtet nur darauf, dass die Avocado wirklich fein säuberlich zerkleinert wurde.
  4. Wenn alle Zutaten ein paar Minuten geköchelt haben, kommen nun die Erdnussbutter und das Currygewürz für 8 Minuten mit in die Pfanne. Falls die Sauce zu dickflüssig ist, müsst ihr noch einen kleinen Schuß Wasser unterrühren.
  5. Im letzten Schritt müsst ihr die Erdnusssauce nur noch ansehnlich zusammen mit dem Reis servieren und schon kann gegessen werden.
    Das Protein Hähnchen an Erdnusssauce und Reis

Kommentieren

Folge uns

Schließe dich über 140.000 Fitness-Liebhabern an, die fitnessrezepte.de bereits folgen!