Die Fitness Pita mit selbstgemachten Hähnchen-Gyros

Probiert die Fitness Pita mit selbstgemachten Hähnchen-Gyros und lasst euch vom Geschmack verzaubern. Wer also mal wieder einen schnellen Snack für zwischendruch braucht, sollte hier genauer hinschauen.
Informationen
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Informationen
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Im ersten Schritt schneidet ihr die Hähnchenbrust sowie die Zwiebel klein und bratet beide Zutaten anschließend mit etwas Salz bzw Gyrosgewürz an, bis sie goldbraun sind.
  2. Zeitgleich reibt ihr den Weißkohl (Krautsalat) in kleine Stücke. Für den Tzatziki zerpresst ihr den Knoblauch und vermischt ihn mit etwas Salz ,dem Magerquark und dem Joghurt. Wenn alles gut umgerührt wurde, lasst ihr ihn für ein paar Minuten ziehen.
  3. Nachdem das 1/4 Fladenbrot für ca. 5 Minuten in dem auf 160 Grad vorgeheizten Backofen war, könnt ihr es aufschneiden und die Fitness Pita nach euren Wünschen belegen.
  4. Wir empfehlen erst die Innenseiten des Fladenbrotes mit dem Tzatziki einzureiben, dann das Hähnchengyros und den Krautsalat dazuzugeben . Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Kommentieren

Folge uns

Schließe dich über 140.000 Fitness-Liebhabern an, die fitnessrezepte.de bereits folgen!