Die High Carb Bandnudeln mit Lachs Sahnesauce

Die High Carb Bandnudeln mit Lachs Sahnesauce sind ein top Fitnessrezept für die Mittagszeit. Sie schmecken nicht nur echt lecker, sondern geben eurem Körper auch eine angenehme Mischung an Kohlenhydraten und Proteinen.
Informationen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Informationen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 20 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Im ersten Schritt schneidet ihr die Zwiebel, den Knoblauch, die Aubergine und die Zucchini in klitze kleine Stücke. Zeitgleich kocht ihr die Bandnudeln in etwas gesalzenem Wasser bis zum gewünschten Härtegrad.
  2. Im zweiten Schritt bratet ihr den Lachs für ca. 10 Minuten mit etwas Salz bis zum goldbraunen Zustand an. In einer weiteren Pfanne dünstet ihr währenddessen die Zwiebel, den Knoblauch, die Zucchini und die Aubergine für 4 Minuten an.
  3. In diese Pfanne gebt ihr nun die Cremefine, eine Prise Salz bzw die halbierten Cherrytomaten und lasst alle Zutaten für 10 Minuten einköcheln.
  4. Im letzten Schritt müsst ihr nur noch alle Zutaten ansehnlich auf einem Teller servieren. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.

Kommentieren

Folge uns

Schließe dich über 140.000 Fitness-Liebhabern an, die fitnessrezepte.de bereits folgen!

Bleib informiert!

Du möchtest regelmäßig die neusten Fitnessrezepte und alle News, Infos und Hintergründe bequem in die Inbox bekommen?

Kostenlos & garantiert spamfrei!