Die leckeren Mangoldblätter mit Hackfleischfüllung mit Reis und Brokkoli

Die leckeren Mangoldblätter mit Hackfleischfüllung, Reis und Brokkoli

Die leckeren Mangoldblätter mit Hackfleischfüllung, Reis und Brokkoli sind ein top Rezept für die Abendstunden. Denn wer mal wieder auf Carbs verzichten will, jedoch seine Proteinzufuhr benötigt, sollte bei diesem Fitnessrezept weiterlesen.
Informationen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Informationen
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 25 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Im ersten Schritt schält und hackt ihr die Zwiebel klein. Anschließend vermischt ihr das Hackfleisch zusammen mit den Zwiebelstücken, dem Paprikagewürz, dem kleingepressten Knoblauch, der Prise Salz plus Pfeffer und dem Eigelb.
  2. Im zweiten Schritt formt ihr aus dem Hackfleisch ca. 7cm lange und 2,5cm dicke Röllchen, die ihr anschließend für 6 Minuten scharf in einer Pfanne anbratet. Zeitgleich kocht ihr auch den Reis in leicht gesalzenem Wasser für ca. 12 Minuten.
  3. Im dritten Schritt umwickelt ihr jetzt diese Hackröllchen mit den gewachsenen Mangoldblättern und gebt diese für 10 Minuten in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen. An dieser Stelle gebt ihr auch den Brokkoli mit in den Reistopf und lasst ihn für ca. 7 Minuten weichkochen. Ggf. müsst ihr vorher die dicken Stiele des Brokkoli entfernen.
  4. Im letzten Schritt müsst ihr jetzt nur noch eure Röllchen zusammen mit dem Reis und dem Brokkoli ansehnlich auf einem Teller servieren und schon kann gegessen werden. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger. Dieses Gericht hat 540 Gramm und 646,4 Kcal.
    Die leckeren Mangoldblätter mit Hackfleischfüllung mit Reis und Brokkoli

Kommentieren

Freunde werden?

Bleib informiert!

Du möchtest regelmäßig die neusten Fitnessrezepte und alle News, Infos und Hintergründe bequem in die Inbox bekommen?

Kostenlos & garantiert spamfrei!

Folge uns

Schließe dich über 140.000 Fitness-Liebhabern an, die fitnessrezepte.de bereits folgen!

Bleib informiert!

Du möchtest regelmäßig die neusten Fitnessrezepte und alle News, Infos und Hintergründe bequem in die Inbox bekommen?

Kostenlos & garantiert spamfrei!