Leckere Low Fett Paprika-Zucchini-Zitronengras-Spieße

Probiert die leckeren Low Fett Paprika-Zucchini-Zitronengras-Spieße und habt eine top Variante für den nächsten Grillabend. Durch die Zitronengrasspieße bekommen die Paprika und die Zucchini ein echt leckeres Aroma.
Informationen
Menüart Hauptspeisen, Snacks
Küchenstil Fettarm
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Informationen
Menüart Hauptspeisen, Snacks
Küchenstil Fettarm
Vorbereitung 5 Minuten
Kochzeit 10 Minuten
Portionen
Personen
Zutaten
Anleitungen
  1. Im ersten Schritt müsst ihr drei bis vier Stangen Zitronengras kaufen. Anschließend schneidet ihr die Zucchini und die Paprika in quadratische Stücke.
  2. Im nächsten Schritt spießt ihr abwechselnd die Zucchini- und die Paprikastücke auf die Zitronengrasstangen. Nun müssen die Spieße noch gewürzt werden und dann für ca. 10 Minuten auf den Grill. Denkt bitte daran, sie alle paar Minuten zu wenden.
  3. Im letzten Schritt zieht ihr die Zucchini- bzw Paprikastücke von den Spießen ab und schon kann gegessen werden. Als Beilage empfehlen wir einen kleinen Salat. Fitnessrezepte wünscht euch einen guten Hunger.
  4. Kleiner Tipp: Es empfiehlt sich die Zitronengrasspieße kurz anzuritzen!

Kommentieren

Folge uns

Schließe dich über 140.000 Fitness-Liebhabern an, die fitnessrezepte.de bereits folgen!

Bleib informiert!

Du möchtest regelmäßig die neusten Fitnessrezepte und alle News, Infos und Hintergründe bequem in die Inbox bekommen?

Kostenlos & garantiert spamfrei!