Chia-Pudding mit fruchtigem Himbeertopping

Chia-Pudding-Himbeer

Bei einem Dessert denken wir alle an Zuckerbomben, die wird danach meistens bereuen. Mit einer gesunden Ernährung ist es auch schwierig, das passende Dessert für Gäste vorzubereiten. Probiere deshalb unbedingt den Chia-Pudding mit fruchtigem Himbeertopping – deine Gäste werden begeistert sein!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
80g Chiasamen
100ml Wasser
200ml Kokosmilch (nach Geschmack)
200g Himbeeren
2 EL Agavendicksaft
ein paar Kokosraspeln

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: normal  Art: Snack & Dessert, Stil: proteinhaltig, fettarm,

  1. In einer Schüssel die Milch mit dem Wasser und den Chiasamen gut vermischen.
  2. Zugedeckt darf die Mischung dann für mindestens 8 Stunden, besser aber über Nacht im Kühlschrank quellen.
  3. Die Himbeeren mit einem Schuss Wasser in einen kleinen Topf geben und aufkochen lassen. 
  4. In eine Schüssel ein sehr feines Sieb legen und die Himbeeren durchlaufen bzw. streichen, bis eine feine Soße entsteht.
  5. Die fertige Himbeersoße mit dem Agavendicksaft mischen und komplett abkühlen lassen.
  6. Kleine Dessertgläser bis dem Chia-Pudding füllen, ca. einen Zentimeter für das Himbeertopping freilassen.
  7. Wer mag, dekoriert das Dessert noch mit Kokosraspeln oder Mandelblättchen.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 210,5 PR: 8,2
KH: 12,9 FE: 9,4

Kommentieren

Folge uns

Schließe dich über 140.000 Fitness-Liebhabern an, die fitnessrezepte.de bereits folgen!