Eiweißlieferant: Garnelenspieß mit Kartoffeln und Kräuterquark

Garnelen Kartoffeln Kräuterquark Rezept Zubereitung

Wer von euch mag Garnelen so sehr wie wir es tun? In Kombination mit sättigenden Kartoffeln und leichtem Kräuterquark ein perfektes Abendessen!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
5 kleine Pellkartoffeln
12 Garnelen
50 g Magerquark
30 g saure Sahne
ein paar frische Kräuter
je etwas Salz, Pfeffer

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 15 Min., Zubereitung: 20 Min., Schwierigkeit: leicht, Art:  Hauptspeise,  Stil: proteinhaltig, fettarm,

  1. Die Pellkartoffeln waschen und in einem Topf mit Wasser und etwas Salz kochen lassen.
  2. Die Garnelen auf kleine Spieße ziehen und in einer Pfanne kurz braten. Wenn du keine Spieße zur Hand hast, kannst du die Garnelen natürlich auch einfach so servieren.
  3. Aus dem Quark, der sauren Sahne, den Kräutern und etwas Salz und Pfeffer den Kräuterquark zubereiten.
  4. Wenn die Kartoffeln und die Garnelen gar sind, kann auch schon serviert werden!

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 295,1 PR: 38,6
KH: 19,6 FE: 4,3

Kommentieren

Folge uns

Schließe dich über 140.000 Fitness-Liebhabern an, die fitnessrezepte.de bereits folgen!