Eiweißreiches Abendessen: Deftige Kartoffel-Pfanne mit Beef-Tatar

Beef-Tatar

Nach dem Training wollen wir doch alle am liebsten etwas Eiweißreiches essen. Gleichzeitig ist der Hunger aber so groß, dass es eigentlich etwas deftiges sein müsste. Wir haben die perfekte Kombination aus beidem gefunden!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
200 g Beef-Tatar
1 Zwiebel
1 kleine Dose Erbsen und Möhren
3 mittelgroße Kartoffeln
2 EL Tomatenmark
200 ml Wasser
je etwas Öl, gehobelten Parmesan, frischen Schnittlauch, Salz, Gemüsebrühe, Pfeffer, Paprikapulver

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 20 Min., Zubereitung: 40 Min., Schwierigkeit: normal Art: Hauptspeise  Stil: proteinhaltig 

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden.
  2. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden.
  3. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die Kartoffeln und die Zwiebeln dazugeben und beiden kräftig anrösten. Aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
  4. Das Beef-Tatar in die Pfanne geben und krümelig anbraten.
  5. Das Tomatenmark und die Gewürze dazugeben und gut vermischen.
  6. Das Wasser, die Kartoffeln, die Zwiebeln und die Erbsen/Möhren zum Tatar geben und bei geringer Hitze für ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  7. Anschließend direkt servieren und mit Parmesan und Schnittlauch anrichten.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett) 
EG: 498,9 PR: 53,4
KH: 40,2 FE: 11,9

Kommentieren

Folge uns

Schließe dich über 140.000 Fitness-Liebhabern an, die fitnessrezepte.de bereits folgen!