Mini-Pfannkuchen mit Schnittlauch-Creme und Lachs

Mini-Pfannkuchen leichter Creme geräuchertem Lachs Fitness-Rezepte

Du suchst für die nächste Party noch nach einem leckeren Snack, der gleichzeitig gesund, einfach und proteinhaltig ist? Dann sind unsere Mini-Pfannkuchen mit leichter Schnittlauch-Creme und geräuchertem Lachs perfekt!

ZUTATEN

Angaben pro Portion
1 Ei
25 ml fettarme Milch
30 g Dinkelmehl
3 Stängel Schnittlauch
1 Messerspitze Backpulver
50 g geräucherter Lachs
50 g saure Sahne
je etwas Salz, Pfeffer, Öl

ZUBEREITUNG

Vorbereitung: 10 Min. | Zubereitung: 10 Min. | Schwierigkeit: leicht | Art: FrühstückSnack & Dessert | Stil: Proteinhaltig

  1. Im ersten Schritt die Eier mit der Milch und je einer Prise Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und schaumig schlagen.
  2. Als nächstes das Mehl nach und nach dazugeben und vorsichtig unterheben.
  3. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und mit einem Esslöffel etwas Teig in die Pfanne geben und die kleinen Pfannkuchen goldbraun ausbacken.
  4. Aus der sauren Sahne, dem gehakten Schnittlauch und je einer Prise Salz und Pfeffer eine cremige Masse zusammenrühren.
  5. Wenn die kleinen Pfannkuchen ausgekühlt sind, jeweils einen Teelöffel der Creme in die Mitte der Pfannkuchen geben und mit etwas geräuchertem Lachs  und ein bisschen Schnittlauchgarnieren.

Das Team von Fitnessrezepte.de wünscht guten Appetit!

NÄHRWERTANGABEN

Ungefähre Angaben pro Portion (EG: kcal Energiegehalt, PR: g Proteine, KH: g Kohlenhydrate, FE: g Fett)
EG: 298 PR: 15,8 g
KH: 19,7 g FE: 14,4 g

Kommentieren

Folge uns

Schließe dich über 140.000 Fitness-Liebhabern an, die fitnessrezepte.de bereits folgen!